Frangokastello ist ein kleines, idyllisch gelegenes Dorf an der Süd-Westküste Kretas. Es wird umringt von bizarren Gebirgsformationen auf der eine Seite und der lybischen See mit ihren wunderschönen weißen und kinderfreundlichen Sandstränden zur anderen Seite.

Es bietet großzügige Möglichkeiten zum schwimmen, spazieren gehen in traditioneller, unberührter Landschaft, besichtigen von antiken Kapellen und Wanderungen in den weißen Bergen oder nahegelegenen Schluchten.

Frangokastello gehört zum Ortsverbund Frangokastello-Patsianos-Kallikratis(letzteres793 m ueber Meeresspiegel.)

Seinen Namen erhielt Frangokastello vom venezianischen Kastell, welches majestätisch über den Meeresklippen thront.

In 1371 von der Landbevölkerung zum Schutz vor Piratenüberfällen gebaut, diente es den Kretern später im Kampf gegen die Türken. So auch am 17. Mai 1828, als der berühmte kretische Widerstandskämpfer Hadzimichalis Dalianakis mit 400 Kretern das Kastell gegen eine Übermacht von 8000 Türken zu verteidigen versuchte  - erfolglos -.

Seither kann man mit ein wenig Glück, jährlich so um den 17. Mai frühmorgens, die DROSOULITES (Taumänner), die in  der Schlacht getöteten (338) Kreter, vorbeiziehen sehen.

T A V E R N A
Babis & Popi
ROOMS
APPARTEMENTS
MINI MARKET

TEL/FAX: 0030 28250 / 92092 oder 92093
EMAIL: babis-popi@cha.forthnet.gr

73011 FRANGOKASTELLO
SFAKION-CHANIA
CRETE

  facebook